Unsere Praxisschwerpunkte in der Übersicht:


Neben der klassischen Homöopathie und der Phytotherapie haben wir folgende Therapien für Sie bereit:

Akupunkttur



Die Akupunktur ist schon über 3000 Jahre alt. Hierbei werden Nadeln nach bestimmten Vorschriften in die Haut gestochen mit dem Zweck , gestörte Regulationskreise im menschlichen Organismus zu beeinflussen. Es ist eine chinesisch - japanische Wissenschaft. Diese Technik ist bei Energiedifferenzen, Schmerzen und Organstörungen erfolgreich.






Chiropraktik


Die Chriropraktik, also das "Einrenken" ist leider von einigen Betrachtern als sehr gefährlich bezeichnet worden. Dies trift nur zu, wenn eine Person diese Behandlung ausführt die nicht, oder schlecht ausgebildet ist, oder die diese schlicht nicht ausführen darf! In unserer Praxis ist diese Methode ein Segen für unsere Patienten. So können z.B. Beinlängendifferenzen, Rückenprobleme, Migräne und andere schmerzhafte Beschwerden auf ganz natürliche Weise behoben werden.






Eigenplut Theraphie



Bei der Eigenbluttheraphie wird in einer fast schon genialen Weise der Körper in seiner Abwehr gestärkt.Wie bei einer Scandisc wird das Abwehrsystem geprüft und meist in Ordnung gebracht. Diese Therapie ist besonders bei Hautkrankheiten, Allergien, Neurodermitis, chronischen Entzündungen u.s.w. erfolgreich.






Irisdiagnose



Bei der Irisdiagnose wird der Augenvordergrund untersucht. Hier kann man ererbte sowie erworbene Schwächen und Belastungen als Hinweisdiagnose erhalten. Oft führt diese Untersuchung zu Ergebnissen, die eine gezielte Therapie ermöglichen.






Neuraltheraphie



Bei der Neuraltherapie handelt es sich um eine Injektionstherapie. Hierbei werden meist Quaddeln gesetzt um nervliche Störungen zu beseitigen. Auch das Unterspritzen von Narbengewebe kann eine sinnvolle Störfeldbeseitigung sein.



Master of Chiropraktik